Freitag, 13. Juli 2012

Minifuzzelteil {Fortsetzung}

Es gibt ein neues Baby in der Familie. Da werde ich mich dann wohl mal jerseymäßig etwas austoben in nächster Zeit, so denn gewünscht. Macht auf jeden Fall Spaß, so kleine Teile zu nähen, vor allem weil frau beim Zuschneiden nicht auf dem Boden herumrobben muss, sondern alles bequem auf dem natürlich stets freigeräumten Tisch erledigen kann.
Leider hatte ich gerade keinen passenden Stoff für ein Set, aber so what, zwei Einzelteile also erstmal.

Hier ein Shirt/Pulli in Größe 62 

(Schnitt: Freebook Regenbogenbody von Schnabelina ohne Höschenteil)

und eine bequeme Büx in Minigröße 56

(Schnitt: Ebook Babyhose Felix, Farbenmix)

Der Jersey, die Ovi und ich, wir kommen immer besser zueinander. Weiteres folgt sicher demnächst...

Kommentare:

  1. super-süß geworden ♥
    LG anne

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ist das knuffig!!!

    Herzlichen Glückwunsch übrigens zu deinen 1003 Lesern! Wow, weiter so!!!

    Liebste Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  3. Also die Hose ist ja sowas von toll!!!

    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. supersüß!! und psssst..........ich steh so gar nicht auf kombis, die haben immer was von schlafi finde ich.... (und ein bißerl shoppen will ja auch die bastelmuddi*gg*)

    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. jedes mal, wenn ich sowas tolles sehe bekomme ich lust auch bekleidung zu nähen, dann lasse ich die finger doch davon.
    weiß gar nicht, welches von den beiden teilen besser finde. beide sind einfach cool und süß zugleich. gruß, éva

    AntwortenLöschen