Montag, 16. Juli 2012

Mein insta.gram Wochenende: Holland & Hamburg Tipp

Ich hatte ein sehr buntes und kilometerreiches Wochenende. Für einen kurzen Familienbesuch ging es nach Holland - 600 km am Samstag in der Früh hin und 600 km am Sonntag Nachmittag wieder zurück. 
Ein paar Bilder vom Spaziergang durch Roermond


Geschlafen haben wir auch prima


Der einzige Stau bzw. zähfließende Verkehr erwartete uns auf dem Rückweg vor dem Hamburger Elbtunnel. Ganz ehrlich, ich freue mich immer, wenn's dort ein bisschen zuckelig voran geht. 


Der Hamburger Hafen mit seinen Containerterminals und Kränen übt eine wahnsinnige Faszination auf mich aus. Ich muss da immer knipsen und kann mich einfach nie an diesem Anblick satt sehen.


Wer ebenso fasziniert davon ist oder den Hamburger Hafen einmal von einer anderen Perspektive kennenlernen möchte, dem kann ich an dieser Stelle einen tollen Ausflugstipp geben. Vor ein paar Jahren waren wir eingeladen zu einer Bustour. Ich dachte erst: Bustour... wir... nüja... Aber was soll ich sagen, wir waren begeistert. Das hamburger Unternehmen Jasper Busreisen bietet die 3-stündige Tour Auge in Auge mit den Giganten an, bei der man viel Interessantes über den Hamburger Hafen und die Containerabfertigung erfährt. Man fährt direkt in die Containerterminals Burchardkai und Altenwerder und ist hautnah mitten im Geschehen. Wirklich total spannend. Wer interessiert ist, findet hier weitere Infos.

Kommentare:

  1. ...boah irgendwie ist grad jeder in holland...für mich wird es das erste mal im september sein und ich freue mich jetzt schon wie bolle!

    ... deine impressionen sind toll ... und ja, die faszination der containerhäfen kenne und verstehe ich ;o)

    eine feine woche!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein abwechslungsreiches Wochenende. Ja nach Hamburg will ich auch mal, aber leider ist es ja von uns aus nicht um die Ecke.

    Hab eine schöne Woche
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ui das war aber ein sehr langes wochenende schätze ich :) zumindest vom fahren her :)
    In welcher Stadt warst du denn?
    Ich war letztes Jahr für eine komplette Woche am Meer in Zandvoort und würde dort immer wieder hinfahren, auch wenns ovn uns aus ne 3 stündige fahrt ist :)

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich liebe es dort durch den Hafen zu fahren und muss es dann auch nicht so schnell haben.
    Mein Blick geht immer zum Buchardkai, ob dort eins "meiner" Schiffe liegt. Ich habe früher als Schifffahrtskaffrau bei einer großen Reederei gearbeitet.

    Gestern Nachmittag hättest du im Stau vorm Elbtunel aber auf der rechten Seite auch noch die beiden Majestäten bestaunen können. Queen Mary und Queen Elizabeth gaben sich gleichzeitig die Ehre. Queen Eliabeth lag am Altona Cruise Center und war auch von der Autobahn aus zu bewundern.

    Sorry, ich schweife etwas ab, aber Hafen und Schiffe sind mein Thema! ;)

    Holland-Fan bin ich aber auch, schöne Fotos!

    Viele Grüße von Imke

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Bilder...ich war leider noch nie in Holland. Es bestimmt eine Reise wert. DAs mit diesen Schokostreuseln habe ich schon mal gehört ;O)

    Grüße aus dem NOrden
    JO

    AntwortenLöschen
  6. tolle bilder haste da mitgebracht. WOW!!! will da auch mal hin... seufz ;)

    dani

    AntwortenLöschen
  7. Die Fotos sind spitze!
    Holland, da würde ich auch gerne mal hin....

    AntwortenLöschen
  8. oh...Danke für die Infos...ich war ja noch nie in HH...daneben rechts und links und oben und unten sprich immer drumherum..aber nie selber...mein Mann ist dagegen ständig in HH...frechheit..aber im Herbst schaffe ich es...zwar ganz alleine..aber da werde ich mir mal so ne Tour gönnen...muss man mal gesehen haben...gglg emma

    AntwortenLöschen
  9. Noch genialer ist es, wenn man jemanden kennt, der in Altenwerder arbeitet, auf den Firmenfeiern darf man sogar auf einen der Kräne klettern und hat eine megaaaaa Aussicht über Hamburg. Das war so toll!!!! Also, schnappt Euch nen Hafenfacharbeiter! :-) Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  10. Super Bilder! Dafür hat sich es gelohnt so weit zu reisen! Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen
  11. wow was für tolle fotos! Da kriegt man ja noch mehr Lust Hamburg mal live zu sehen! Naja vielleicht schaffe ich es auch mal - hätte ja meine Cousine die dort lebt - also auch ein sehr guter Grund wie ich finde!

    AntwortenLöschen