Sonntag, 23. Januar 2011

schnelles klammer DIY

lust auf eine kleine bastelei am sonntag? gestern morgen beim frühstück blieb ich in der neuesten ausgabe der living@home an einer der kleinen bastelideen hängen. dass ich ein fan von masking tape und jedweder art von dekotape bin, hatte ich ja schon das eine oder andere mal durchblicken lassen. mit klämmerchen an sich hatte ich ja eine zeitlang auch mal eine sehr innige verbindung. 
also, kaffeebecher zur seite geschoben und gleich mal losgelegt, um ein paar schlichte holzwäscheklammern aufzuhübschen.


alles, was ihr braucht, sind eben diese holzwäscheklammern, tape in allen variationen und einen cutter.


zuerst auf eine klammerseite ein stückchen tape kleben, dabei das tape z. b. mit einem rouladenstäbchen (ein für mich unverzichtbares bastelutensil!) etwas in die vertiefung für die metallklammer drücken. je nach muster kann man hier am besten eine lange seite gleich bündig kleben, die pünktchen hier habe ich aber zentriert aufgeklebt.


klammer umdrehen und einmal mit dem cutter rundherum fahren, um überstehendes tape abzuschneiden. mit der anderen seite genauso verfahren und abschließend das tape noch einmal schön feststreichen.


schwuppdiwupp, schon fertig für multifunktionalen einsatz. prima als zettelklammer, fotohalter, tischkarte


oder zum verschönern von geschenken.



viel spaß beim nachbasteln und einen schönen sonntag!

EDIT:
meine tapes habe ich vor einiger zeit vorwiegend in japan/usa gekauft, weil es damals noch kaum bezugsquellen dafür in deutschland gab. inzwischen hat sich das glücklicherweise geändert, und der trend ist hierher geschwappt. im shop von flamingo avenue gibt es eine große auswahl an masking tapes. und wer sofort loslegen möchte und kein passendes tape da hat, kann es nach dieser methode schnell selbst herstellen, alternativ kann statt mit doppelseitigem klebeband natürlich auch mit einem einfachen alleskleber gearbeitet werden.

Kommentare:

  1. super schöne idee! danke! ich geh dann mal tape shoppen...

    gglg anke

    AntwortenLöschen
  2. So einfach und so toll!
    Aber du hast auch wirklich wunderschöne Tapes!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen

    Möchte mich heute als stille Leserin "outen".......;-)

    Ich finde die Idee einfach genial.....darf ich fragen, wo Du die schönen Tapes kaufst?

    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße *Karin*

    AntwortenLöschen
  4. oh sind die hübsch! du hast aber auch tolle tapes *schmacht*
    glg eva

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen total chic aus.
    Du hast aber auch super tolle Tapes.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. genial genial genial...zu schade, dass ich nicht so schöne Tapes habe...
    ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne, tolle, neue und einfache Idee für meine Tapes. Mir fehlen nämlich nur die Wäscheklammern ;)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön, Ulli! Jetzt weiß ich auch, warum mein Blick am Freitagabend im BUD*NI an den Holzwäscheklammern kleben blieb. Die hol ich moorgen nun doch... denn ich habe am Mittwoch meine erste Lieferung aus Japan bekommen... sooo schön und praktisch! Danke für anleiten!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. @ karin: ich habe meinen post jetzt noch einmal hinsichtlich der bezugsquellen editiert. bei dawanda in der rubrik 'material' gibt es einige anbieter für masking tape, deco tape oder deko klebeband. oder mal die große suchmaschine befragen, eine große auswahl gibt es z.b. bei m-o-dulor

    viel spaß beim basteln, LG ulli

    AntwortenLöschen
  10. was für hübsche klämmchen, frau reh.
    die holzklammern kommen direkt mal auf die to-buy-liste.

    an meiner pinnwand hängen übrigens (fertig gekaufte) rot-weiß-gepunktete holz-wäschklammern als zettel-halter mit magnet auf der rückseite.
    aber auf die idee sowas selber zu machen, bin ich bisher noch nicht gekommen.

    danke für den anstubser (die living at home liegt hier leider noch ungelesen auf dem couch-tisch)

    liebste grüße von frau kram

    AntwortenLöschen
  11. Hi,
    sieht total klasse aus.
    Ist wirklich mal ne tolle Geschenkidee.Vielleicht auch zum Einzug?
    Süß auch diese Bänder..muss ich doch glatt auch mal schauen.
    Es müßte doch eigentlich auch mit stylefixx und Stoff gehen?...Klammern hab ich hier...
    LG und einen schönen Sonntag noch!
    Mila

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee !
    Super Tischdeko und gleichzeitig ein Giveaway für die Gäste, cool,
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  13. super tolle Idee Frau Reh... ich bin ganz verliept in Ihre Tape Sammlung... und diese ganzen Döschen *I Like*

    hab auch schon ein bisschen rumgebastelt, nicht das ich nicht tausend andere Dinge zu tun gehabt hätte ;o) aber es geht sowas von Ruckizucki und sieht wirklich toll aus. Bin dann noch mal im Bastelzimmer... dumdidum

    Liebste Grüßlis
    Frau Börd

    AntwortenLöschen
  14. Danke sehr schöne Idee...und echt preiswert ...naja wenn man nicht zu viele unterschiedlich klebebänder haben muss ;) ich kenn mich ja eines reicht ja nicht ;) lg Tanja

    AntwortenLöschen
  15. boah...ulli! sind die schön geworden! tausend dank für die anleitung...muss ich gleich die tage ausprobieren!!!
    liebste grüße von frau h.

    AntwortenLöschen
  16. Schön klebt es mal wieder hier! Die mache ich mir auch noch.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Hallo!

    So eine schöne Idee. Das muss ich unbedingt probieren, tolle Dekorationsidee :) Danke schön!

    Liebe Grüße! Kalina

    AntwortenLöschen
  18. Die Klammern sind ja so schön, dass probiere ich sicher mal aus. Lieben Dank für den Impuls.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Na toll... nun brauche ich Tape!!!!
    LG und danke!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  20. KLasse....;-)
    Lg in den Norden
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Love this simple tutorial with happy tape!! I will definitely try this at home:) bye, bye Anne

    AntwortenLöschen
  22. Jöööö... das ist eine sehr hübsche Idee!!!
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  23. Ist eine super Idee ... bisher habe ich bei uns noch nirgends diese Tapes gesehen. Werde mal schauen gehen. LG

    AntwortenLöschen